Unsere aktuellen Angebote als PDF zum Download.

MITTAGSKARTE:

(Download PDF/170 kB)

ABENDKARTE:

(Download PDF/100 kB)

bulgogi, bibimbap, japchae...probieren sie original koreanische gerichte!

Catering, Take-away und geschlossene Gesellschaften möglich.

……………………………………………………………………………………………………………………………

Kimchi – Das Nationalgericht

Dieses international bekannte und beliebte Gericht besteht aus eingelegtem und mit rotem Chili gewürztem Kohl und Rettich. Die Koreaner essen so gut wie zu jeder Mahlzeit Kimchi, das es in Dutzenden von Varianten mit den unterschiedlichsten Zutaten und Schärfegraden von mild bis feurig scharf gibt.

Im Bild ein Tofu-Eintopf mit Kimchi.

kimchi jigae

Koreanisches Barbecue und Nudeln

Bekannte koreanische Fleischgerichte sind Galbi und Bulgogi, die zu jedem Festessen dazugehören. Galbi sind marinierte Rinderrippen und Bulgogi hauchdünne, marinierte Rindfleischscheiben. Die Marinade ist in beiden Fällen würzig, aber nicht besonders scharf. Galbi und Bulgogi werden oft über Holzkohle am Tischgrill zubereitet und sind deshalb auch als koreanisches Barbecue bekannt. Weitere beliebte koreanische Gerichte sind Bibimbap (ein leichtes Reisgericht, das mit Gemüse, Sesamöl und roter Chilipaste gemischt wird) sowie der leckere Gemüseeintopf Doenjangjjigae, das typische Sommergericht Naengmyeon, Nudeln in kalter Brühe und Samgyetang, gekochtes mit Reis und Ginseng gefülltes Huhn, das in Brühe serviert wird.

Zu einem richtigen koreanischen Essen gehören normalerweise Reis, Suppe und drei bis vier Beilagen, darunter natürlich vor allem das obligatorische Kimchi.

korean barbecue - bulgogi (feuerfleisch)